×

kostenlose Beratung

Vereinbaren Sie einen Rückruf:

This field is required


Oder rufen Sie uns unverbindlich an:

+49 6151 - 629 095 0

Montag - Freitag, 9:00 - 18:00 Uhr

Oder schreiben Sie uns eine Email:



Kontaktformular

This field is required



IoT - Internet of Things

So rasant wie das Internet (der Menschen) zur Normalität wurde, wird es sich laut Statista auch mit dem Internet der Dinge verhalten: Bis 2020 soll das Internet der Dinge alltäglich werden. Das bedeutet, dass elektronische Geräte wie PCs, Tablet, Smartphones, aber auch intelligente Thermostate, Haushaltsgeräte, oder Verkehsleitsysteme an das Internet angebunden werden. Gartner geht bis 2020 von 25 Millarden ans Internet angebundenen Geräten aus (im Vergleich: facebook zählt heute 2 Millarden aktive User).

Haben Sie in Ihrem Geschäftsfeld Anwendungsfälle, für welche Sie Geräte an das Internet anschließen möchten?
Wir binden gerne Ihre Geräte an mobile Endgeräte oder das Internet an, um Daten einzuspeisen, auszuwerten, oder um externe Geräte zu steuern. Wir würden zunächst mit Ihnen alternative Umsetzungen erarbeiten, dann einen Proof-Of-Concept für Ihren gewählten Fall durchführen, um anschließend Ihre Geschäftsfälle für eine Vision in 2020 und das Internet der Dinge zu rüsten.

Anwendungsfälle (mehr Info bei Klick)

Remote Maintenance
Remote Maintenance
Smart Factory
Smart Factory
Smart City
Smart City
E-Health
E-Health
Future Mobility
Future Mobility

IoT Process

1. Proof-of-Concept (PoC)

Wir prüfen die Machbarkeit Ihres iOT-Vorhabens, bevor wir mit der Durchführung loslegen. Hierfür verwenden wir:

  • eine kleine Anzahl an Geräten
  • über einen kurzen Zeitraum
  • bei vollem Aufsetzen der Systeme

Wir prüfen die Machbarkeit Ihres iOT-Vorhabens, bevor wir mit der Durchführung loslegen. Hierfür verwenden wir:

  • eine kleine Anzahl an Geräten
  • über einen kurzen Zeitraum
  • bei vollem Aufsetzen der Systeme
2. Analyse der PoC-Ergebnisse

Auf Basis der PoC-Ergebnisse können wir mit geringerem Risiko und höherer Genauigkeit Ihr Vorhaben spezifizieren und Laufzeiten bestimmen. Die technischen Bedarfe sind geklärt und dem Projektstart steht nichts im Wege.

Auf Basis der PoC-Ergebnisse können wir mit geringerem Risiko und höherer Genauigkeit Ihr Vorhaben spezifizieren und Laufzeiten bestimmen. Die technischen Bedarfe sind geklärt und dem Projektstart steht nichts im Wege.

3. Systemverbesserung und -erweiterung

Den erste Schritt im Projekt bildet die Verbesserung und Erweiterung der Systeme für iOT.

Den erste Schritt im Projekt bildet die Verbesserung und Erweiterung der Systeme für iOT.

4. Partielle Inbetriebnahme und Überwachung

Bei erfolgreicher System-Anpassung kann die iOT-Lösung partiell in Betrieb genommen werden. Dieser Schritt wird akribisch überwacht um potentielles Fehlverhalten aufzudecken.

Bei erfolgreicher System-Anpassung kann die iOT-Lösung partiell in Betrieb genommen werden. Dieser Schritt wird akribisch überwacht um potentielles Fehlverhalten aufzudecken.

5. Vollständige Inbetriebnahme

Wenn die partielle Inbetriebnahme erfolgreich abgeschlossen wurde, kann die iOT-Lösung in der vollständigen Umgebung ausgerollt werden.

Wenn die partielle Inbetriebnahme erfolgreich abgeschlossen wurde, kann die iOT-Lösung in der vollständigen Umgebung ausgerollt werden.

Lernen Sie uns kennen

Dominik Unzicker

Starten wir gemeinsam in Ihre digitale Zukunft.
Wir freuen uns auf Ihe Anfrage.


 

This field is required